Die Schacher-Unternehmensgeschichte

Eckdaten zu unserer Geschichte

Was 1990 unser Seniorchef Helmut Schacher als Ein-Mann-Unternehmen begann, ist heute ein renommiertes, tief in der Region verwurzeltes Familienunternehmen: Schacher Immobilien. Mit Kompetenz und Persönlichkeit bewegen wir den Immobilienmarkt.

Neben Falkensee und dem Havelland sind wir seit Jahren auch in Berlin und Potsdam erfolgreich tätig. Verkäufer wie Käufer schätzen unsere Expertise und die vertrauensvolle Beratung. Das schönste an unserem Beruf? Wir dürfen Zukunft mitgestalten!

 

2018

Umzug Büro Falkensee: von der Heckmannstr. 50 in die Potsdamer Str. 24

Umzug Büro Falkensee – von Heckmannstr. 50 in Potsdammer Str. 24
 

2017

Marius Tummeley

Marius Tummeley beginnt seine Tätigkeit bei Schacher Immobilien

 

2015

Eröffnung Büro in Berlin, Kurfürstendamm 194

Schacher Immobilien Büro am Kurfürstendamm 194
 

2014

Entwurfsstudie Falkensee Wohn- und Geschäftshaus

Entwurfsstudie Falkensee Wohn - und Geschäftshaus - Schacher von Petra und Paul Kahlfeldt Architekten

 

2013

Spektakulärer Verkauf der Villa Bergmann in Potsdam

Spektakulär verkauft – Villa Bergmann
 

2012

Nicole Cornelius von Schacher Immobilien

Nicole Cornelius, Schwester von Stephan Schacher, erweitert das Team von Schacher Immobilien

 

2010

Überarbeitung der Corporate Identity nebst neuer Homepage

Überarbeitete Corporate Identity
 

2008

Stephan Schacher von Schacher Immobilien

Stephan Schacher tritt in das Unternehmen ein

 

1996

Helmut Schacher ist für den Naturschutz im Land Brandenburg tätig

Helmut Schacher, tätig im Naturschutz
 

1993

Eröffnung der Zweigstelle durch Juniorschef Stephan Schacher

Eröffnung der Zweigstelle in Falkensee, Heckmannstr. 50 durch Junior Chef Stephan Schacher

 

1990

Firmengründung durch Helmut Schacher in Falkensee, Heckmannstr. 41

Altes Briefpapier von Schacher Immobilien